Spielerehrungen beim TSC Weissenbronn

WEISSENBRONN (Eig. Ber.)

Beim letzten Heimspiel stand für einige verdiente Spieler des TSC Weissenbronn ein besonderes Highlight an. Sie wurden für ihr Engagement und die von ihnen geleisteten Spiele für ihren Verein geehrt. Auf dem Foto vorne von links nach rechts: Jürgen Endres, Andreas Lutz, Andreas Grasser, Tobias Lutz und Robert Schneider. Stehend von links: Jonathan Brendle-Behnisch, Bernd Schneider, Bastian Schimmer, Frank Schneider, Martin Ott, Jürgen Steigauf, Bernd Sessler und Michael Schöniger. Es fehlt Christoph Koffler. Alles in allem wurden die Spieler für 4.100 Einsätze in den Weissenbronner Seniorenmannschaften geehrt, da nur diese für die Ehrungen berücksichtigt werden. So möchte sich der Verein für die jahrelange Unterstützung der Spieler bedanken und ihnen eine kleine Freude bereiten.

Foto: Privat

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar