Straßenpfosten angefahren – Unfallflüchtiger ermittelt

HEILSBRONN – Ein zunächst unbekannter Autofahrer beschädigte am Dienstagvormittag in der Hauptstraße beim Rückwärtsfahren einen Metallpfosten und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle nachdem er zuvor den Schaden begutachtet hatte. Durch die Mithilfe eines aufmerksamen Zeugen konnte wenig später ein 47 Jahre alter Mann als mutmaßlicher Unfallverursacher ermittelt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 250 Euro. Den Verursacher erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Unfallflucht.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar