Trampolin der Grundschule beschädigt – Zeugen gesucht

Mitteleschenbach: Im Zeitraum vom 11.07.2020 bis 12.07.2020 zerstörten Unbekannte das Sportgerät der Schule. Die Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen Zwischen 18:00 (Sa) und 24:00 (So) betraten unbekannte Täter das Schulgelände der Grundschule und rissen bei einem Bodentrampolin die Schutzpolster ab. Die abgerissenen Polsterteile verteilten sie auf dem Schulhof. Am Trampolin entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Das Spielgerät kann aufgrund der Beschädigungen nicht mehr genutzt werden. Die Polizeiinspektion Heilsbronn bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online