Unfall im Kreisverkehr

Heilsbronn – Am Samstagabend (26.11.2022) gegen 21:00 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2410 zwischen Heilsbronn und Neuendettelsau in einem Kreisverkehr zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Ein aus Heilsbronn in Richtung Neuendettelsau fahrender 24-jähriger Pkw-Fahrer überfuhr aus Unachtsamkeit zunächst einen Teil des Kreisverkehrs und kam danach am Ende des Kreisverkehrs von der Straße ab. Dort ging es allerdings etwa drei Meter einen Abhang hinunter. Erst dort kam das Fahrzeug zum Stillstand.
Durch den Verkehrsunfall wurden die beiden weiteren Insassen, ein 4-jähriger Junge und eine 22-jährige Frau, wie auch der Fahrer selbst leicht verletzt und mussten durch verschiedene Rettungsdienste in unterschiedliche Krankenhäuser aufgenommen werden. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden, weiterer fremder Personen- und Sachschaden entstand nicht.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online