Vandalismus in Gartengrundstück – Zeugen gesucht

Heilsbronn: Im Zeitraum vom 10.05.2021 bis 15.05.2021 verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Gartengrundstück in Weißenbronn. Ermittlungen wurden eingeleitet.In der Straße „Langer Weg“ verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem umzäunten Grundstück und entzündeten ein Lagerfeuer. Das Brennholz hierzu, was einige Meter entfernt gelagert war, entwendeten die Unbekannten und brachten es zur Feuerstelle
Weiterhin wurde am Eingangstor der Stacheldraht durchtrennt und ein Schild zerstört.
Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn nahmen den Vorfall auf und stellten bei der Anzeigenaufnahme fest, dass die Glut des Feuers noch nicht ganz erloschen war. Daher wird davon ausgegangen, dass die Unbekannten das Feuer zwischen 14.05.2021 (FR) und 15.05.2021 (SA) angezündet haben. Am Lagerfeuer konnten schließlich noch leergetrunkene Bierflaschen und Werkzeug aufgefunden und gesichert werden.
Die Auswertung der sichergestellten Gegenstände als Spurenträger steht noch aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Die genaue Schadenshöhe wird noch ermittelt.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online