Verkehrsinsel überfahren

Bruckberg – Am Samstagmorgen kam ein 19-jähriger mit seinem Pkw am Ortseingang von Bruckberg ins Schleudern und fuhr über die dortige Verkehrsinsel. Hierbei wurde einen angepflanzter Baum und ein Verkehrszeichen herausgerissen. Anschließend fuhr er die Böschung auf der rechten Seite hinunter und landete in der Wiese. Durch den Aufprall entstand an dem älteren Fahrzeug Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Unfallursächlich war nicht angepasste Geschwindigkeit.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar