Verkehrsunfall mit frisiertem Mofa

(Neuendettelsau)  Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Freitagabend zwischen Neuendettelsau und Wernsbach. Ein 15jährige Mofafahrer schnitt hierbei eine Kurve, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden 35jährigen Pkw-Fahrerin. Nach ersten Erkenntnissen wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 300 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich zudem heraus, dass an dem Mofa vom Fahrer zuvor technische Veränderungen zur Erhöhung der Endgeschwindigkeit vorgenommen wurden. Eine nun erforderliche Fahrerlaubnis konnte der 15jährige Mofafahrer nicht vorweisen, er war lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung, welche hierfür nicht ausreicht.

Der Jugendliche muss sich nun für den Unfall verantworten und wird zudem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar