Verkehrsunfall mit Personenschaden

Dietenhofen – Zu einem Verkehrsunfall mit letztendlich glimpflichen Ausgang kam es Freitagmittag in Dietenhofen, als ein 8-jähriger unvermittelt über die Pestalozzistraße rannte und in Folge dessen in das Auto einer 18-jährigen Pkw-Fahrerin. Der Junge erlitt durch den Unfall eine Fraktur und wurde zur weiteren Beobachtung ins Klinikum Fürth verbracht. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt und an ihrem Pkw entstand ein unwesentlicher Sachschaden (ca. 100 Euro).

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Schreibe einen Kommentar