Verkehrsunfall mit Sachschaden

(Heilsbronn) Zu einem Verkehrsunfall mit ca. 5200 Euro Sachschaden kam es am Montagnachmittag gegen 13.00 Uhr in der Pfarrgasse in Heilsbronn. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer geriet auf dem Kopfsteinpflaster wegen Glatteis ins Rutschen und stieß mit dem Heck gegen einen Gartenpfosten aus Beton. Der Fahranfänger blieb unverletzt, jedoch entstand durch die Kollision mit dem Pfosten erheblicher Sachschaden am Pkw. Andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar