Zu forsch abgebogen – Unfall

NEUENDETTELSAU – Am Freitag kam es kurz nach 14 Uhr an der Einmündung der Kreisstraße von Neuendettelsau nach Schlauersbach in die Staatsstraße zu einem Verkehrsunfall, weil der in Richtung Ansbach einbiegende 19-jährige Kleinwagenfahrer aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit auf die Abbiegespur der Staatsstraße in Richtung Neuendettelsau geriet. Dort hatte sich bereits eine 49-jährige Frau mit ihrem Kleinwagen ordnungsgemäß eingeordnet. Bei dem Zusammenstoß entstand am Pkw des jungen Mannes ein Schaden von ca. 1500, am Pkw der Dame, die ein Halswirbel-Schleudertrauma erlitt, Schaden von ca. 6000 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar