1. FC Nürnberg zu Gast beim 1. FC Heilsbronn – Förderverein grillte

HEILSBRONN (Eig. Ber.)
Mitte September kam der 1. FC Nürnberg mit seinem Trainingsprogramm für Kinder, dem Projekt „1. FC Ninó“, nach Heilsbronn und bereitete unseren kleinsten Fußballern eine abwechslungsreiche Trainingseinheit. Das Ziel ist es, Kinder in Bewegung zu bringen und ihnen Koordination und Spaß beim Sport nahezubringen.
Insgesamt haben 40 Kinder teilgenommen und dürfen nun mit Stolz sagen, von Trainern des 1.FC Nürnberg trainiert worden zu sein. Für unsere Trainer gab es zusätzlich viele Tipps, die nun in die wöchentlichen Trainingseinheiten mit einfließen werden.
Zum Abschluss gab es für alle eine kostenlose Bratwurstsemmel, die der Förderverein des 1. FC Heilsbronn, vertreten durch Wolfgang Stocker und Otto Kupfer, gegrillt und verteilt hatte.
Vielen Dank an den 1. FC Nürnberg für einen spannenden und abwechslungsreichen Nachmittag!
Foto: Jakob Kupfer

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online