1. Vorsitzender des DLRG Ortsvereins Dietenhofen im Amt bestätigt

DIETENHOFEN (Eig. Ber.)

Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Dietenhofen wurde neu gewählt und verdienstvolle Mitglieder wurden geehrt. Zu Beginn hieß Vorsitzender Gerhard Scheiderer den Bezirksvorsitzenden Steffen Mergenthaler willkommen und bat ihn ums Wort. Dieser überbrachte der Versammlung Grüße vom Bezirksverband und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Gerhard Scheiderer fasste sich in seinem Bericht kurz, um den Ressortleitern nicht vorzugreifen. Er bedankte sich bei allen Helfern während des Trainings und den Veranstaltungen sowie bei den neuen Organisatoren der Wettkämpfe. Auch dankte er der Gemeinde sowie dem Personal des Hallenbades für die gute Zusammenarbeit. Technischer Leiter Michael Kitzmann berichtete über das vergangene Trainingsjahr. Zahlreiche Abzeichen vom Seepferdchen über Jugendschwimmabzeichen bis hin zum goldenen Rettungsschwimmabzeichen wurden abgenommen. Der scheidende Jugendleiter Tobias Krämer berichtete über zahlreiche Veranstaltungen der Jugend im vorangegangenen Jahr. Auch wurde an verschiedenen Wettkämpfen bis hin zur Deutschen Meisterschaft mit großem Erfolg teilgenommen. Er richtete ein Dankeschön an alle Helfer und die Bitte, den neuen Jugendvorstand, Björn Bengelstorff (wurde durch die vorangegangene Jugendversammlung gewählt) genauso tatkräftig zu unterstützen. Bei der anschließenden Neuwahl wurde Gerhard Scheiderer in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt, Christoph Ehemann und Tobias Krämer wurden seine Stellvertreter. Technischer Leiter Ausbildung bleibt Michael Kitzmann, er wird von Rene Schmidt unterstützt. Neuer technischer Leiter Einsatz ist Rene Jörk. Schatzmeister bleibt weiterhin Michael Fuhrmann, genauso wie seine Stellvertreterinnen Andrea Dietrich und Barbara Scherb. Auch Kristina Emmert (Schriftführer) und Sabine Schwendtner(Referentin f. Öffentlichkeitsarbeit) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Gerhard Scheiderer ehrte dann den in diesem Januar in Rente gegangen Bademeister Hartmut Lauter für besondere Verdienste der DLRG mit dem Verdienstabzeichen des Landesverbandes in Bronze und für 40 Jahre Mitgliedschaft. Ebenfalls für 40 Jahre wurden Hans Theil, Sigrid Geim-Maderer, Christa Reisenbüchler, Johann Schmidt und Sabine Schwendtner geehrt. Die Landsehrennadel in Silber wurde Tobias Krämer, Jessika Dietrich, Christina Fuhrmann, Melissa Huber und Felix Schiller verliehen. Die Landesehrennadel in Gold überreichte Gerhard Scheiderer seinem scheidenden Stellvertreter Michael Fronz. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Andrea Bentheimer, Kristina Emmert, Karin Klaus, Sonja Meyer, Carmen Albrecht, Christiane Meth, Anja Bosch, Corina Schuh, Martina Schuh, Janina Holik, Michael Fuhrmann, Rainer Stark, Christian Windisch, Michael Fronz, Christoph Ehemann, Rüdiger Schwendtner, Thomas Schmidt gehrt.

Foto: Sabine Schwendtner

Das 1. Bild zeigt von links nach rechts: 1. Vorsitzender Gerhard Scheiderer, Sabine Schwendtner, Hans Theil und Hartmut Lauter.

Das 2. Bild zeigt von links nach rechts: Stellvertretender Vorsitzender Christoph Ehemann, Hartmut Lauter und 1. Vorsitzenden Gerhard Scheiderer.

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.