Abschlussfeier mit wertschätzenden Worten

HEILSBRONN (Eig. Ber.)
Im Rahmen einer würdigen Abschlussfeier wurden die Absolventeninnen und Absolventen der 9. Klassen der Mittelschule Heilsbronn-Petersaurach verabschiedet. Dabei würdigte Rektorin Christiane Nebert vor allem die guten Schlussnoten, die nach der Corona bedingten Herausforderung der letzten beiden Jahre nicht unbedingt zu erwarten waren.
Mit einem besonderen Applaus wurde der ehemalige Rektor der Schule, Theo Hartl, begrüßt. Umrahmt wurde die Abschlussfeier von ausgezeichneten Darbietungen der Schulband unter der Leitung von Religionslehrer Florian Christ, der Arbeitsgemeinschaft Zumba unter der Leitung der pädagogischen Hilfskraft der Schule Sabine Fetz und den Liedbeiträgen der Klasse 3a unter der Leitung der ehemaligen Lehrerin an der Grundschule Petersaurach Gertraud Mayfield. Mit den Grußworten der beiden Bürgermeister, 1. Bürgermeister aus Petersaurach Herbert Albrecht und der 2. Bürgermeisterin von Heilsbronn Gabi Schaaf wünschten sie den Schulabgängern einen guten Einstieg ins Berufsleben oder weiterhin viel Erfolg bei der weiteren schulischen Laufbahn. Einen Blumenstrauß gab es von ihnen an Petra Hägel, der scheidenden Konrektorin. Ebenfalls mit einem Geschenkkorb verabschiedet wurde der langjährige, äußerst erfolgreich mit seinem Team für das Schulzentrum Petersaurach wirkende Elternbeiratsvorsitzende Udo Dohrer. Rührende Worte fanden die beiden 9. Klasslehrer an ihre Absolventen.
In ganz persönlichen Worten verabschiedeten sich die Klassensprecher der beiden Abschlussklassen, Soner Ismail, Celine Pfeiffer, Thomas Schymanski und Nicole Mühlberg von ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie „ihrem“ Hausmeister Markus Geyer mit einem liebevoll zusammengestellten Entspannungspräsent. Im Anschluss erhielten alle ihre Abschlusszeugnisse. Besonders gewürdigt wurden die Schulbesten: Julia Gegner mit dem Notendurchschnitt 2.0 aus der 9Gt, den Notendurchschnitt von 2,1 erreichten aus der Klasse 9a Tim Hoffmann, Claudia Cacazu, Nico Gläser, Celine Pfeiffer und aus der 9Gt Nicole Mühlberg. Michael Dorer aus der Klasse 9Gt erreichte den Notendurchschnitt 2.2.
Mit einem hervorragenden Buffett, das die Eltern bereitgestellt hatten, ging ein sicher unvergesslicher Abend zu Ende.
Text + Foto: Roland H. R. Gössnitzer

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online