Auf frischer Tat ertappt – Dieseldieb gelang die Flucht

HEILSBRONN – Ein Angestellter eines Heilsbronner Transportunternehmens entdeckte am Dienstag kurz vor Mitternacht eine unbekannte männliche Person auf dem Firmengelände, die sich offensichtlich an einem LKW zu schaffen machte. Beim Näherkommen bemerkte der Angestellte, dass der Unbekannte bereits mehrere Kanister Dieselkraftstoff abgezapft hatte. Dem Dieseldieb gelang die Flucht mit einem dunklen BMW der Dreierserie mit Nürnberger Kennzeichen. Die mitgebrachten und bereits gefüllten Kunststoffkanister musste er allerdings zurück lassen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar