Auto übersehen

HEILSBRONN – Zu einem Verkehrsunfall mit rund 8.500 Euro Sachschaden kam es am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 14 bei der Auffahrt Heilsbronn-West. Ein 26-jähriger Kradfahrer hatte beim Einfahren in die B 14 einen vorfahrtsberechtigten PKW übersehen und war mit diesem kollidiert. Verletzt wurde niemand.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar