Bei der Apfelernte beide Beine gebrochen

Heilsbronn – Beide Beine und das Nasenbein brach sich eine 50-jährige Frau, die am Mittwochvormittag auf einer Wiese bei Weißenbronn Äpfel vom Baum erntete. Dazu stellte ihr Mann einen Teleskoplader auf, der während der Ernte aufgrund der abschüssigen Wiese bei einer Höhe von 6 bis 7 m umkippte. Die Frau wurde aus der Schaufel des Laders geschleudert und in eine Fachklinik geflogen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar