Beim Wendevorgang anderes Fahrzeug beschädigt und unerlaubt entfernt

Dietenhofen: Am Samstagnachmittag (30.05.2020) wendete ein unbekannter Fahrzeugführer sein Fahrzeug und kollidierte mit einem geparkten Wagen. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug der Geschädigten. Zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr wurde der PKW Mitsubishi der Geschädigten, der in der Rosenstraße 11b abgestellt war, von einem schwarzen PKW angefahren. Offensichtlich beim Wenden touchierte der unbekannte Fahrzeugführer den grauen Mitsubishi vorne links im Bereich der Stoßstange und des Kotflügel. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro beziffert. Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn konnten am Fahrzeug der Geschädigten schwarzen Autolack sicherstellen. Der Verdacht bestätigte sich auch bei einer Nachbarschaftsbefragung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen hat der Unfallfluchtfahnder der Dienststelle aufgenommen und bittet Zeugen, die am Pfingstsamstag in der Rosenstraße einen schwarzen PKW beim Wenden gesehen haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online