Beleidigungen und Körperverletzungen unter Jugendgruppen

Heilsbronn – Am späten Samstag Abend gerieten im wesentlichen zwei Jugendgruppen im Bereich des Birnbaumweiher aneinander, wobei zunächst wechselseitige Beleidigungen auf sexueller Basis fielen. Auch eine 44-jährige Bürgerin, die sich couragiert zwischen die beiden rivalisierenden Gruppen gestellt und sie zum friedlichen Miteinander gemahnt hatte, wurde übelst beleidigt. Schließlich kam es in dem Durcheinander doch noch zu Körperverletzungen, bei denen insgesamt fünf Jugendliche bzw. junge Erwachsene durch Faustschläge, Fußtritte und ähnliche Angriffe Platzwunden, Schürfwunden und Prellungen davontrugen. Zwei Personen mussten im Krankenhaus versorgt werden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar