Betrüger unterwegs

Heilsbronn – Bargeld in Höhe von 100 Euro erlangte ein Betrüger an einer Heilsbronner Tankstelle. Der unbekannte Mann im Alter von etwa 35 bis 40 Jahren sprach gebrochen deutsch und  zahlte zwei Flaschen Wasser mit einem 10-Euro-Schein und danach noch Zigaretten mit einem echten 200-Euro-Schein. Das Wechselgeld wollte er danach allerdings nochmals gewechselt haben. Dabei verwirrte der Mann den Kassierer derart, dass im Nachhinein 100 Euro fehlten.

 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar