Betrunken am Steuer


(Heilsbronn) Am Dienstag, den 13.07.2021, wurde ein 30-jähriger Kraftfahrzeugführer, welcher gegen 06:30 Uhr die B 14 befuhr, in Heilsbronn einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnte bei dem Fahrer starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwil-lig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von über 0,5 Promille, weswegen dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt unterbunden wurde. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt.
Dem 31-jährigen Fahrer drohen ein einmonatiges Fahrverbot, eine empfindliche Geldbuße so-wie Punkte in Flensburg.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online