Betrunken unterwegs

(Lichtenau/Heilsbronn) Am frühen Samstagmorgen gegen 01.15 Uhr wurde im Bereich Lichtenau eine 27-jährige mit ihrem Pkw zur Verkehrskontrolle angehalten. Die Fahrzeugführerin roch deutlich nach Alkohol, ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Sie wurde wegen ei-ner Verkehrsordnungswidrigkeit zur Anzeige gebracht und muss mit einem Fahrverbot, sowie einer empfindlichen Geldbuße, rechnen. Gleiches wurde durch eine Polizeistreife am Samstagmorgen gegen 07.10 Uhr im Bereich Heilsbronn auf der Bundesstraße 14 festgestellt, nachdem ein 48-jähriger mit seinem Pkw zur Verkehrskontrolle angehalten wurde. Auch hier konnte beim Fahrzeugführer deutlicher Alkohol-geruch wahrgenommen werden, ein anschließender Test ergab einen Wert von 0,56 Promille. Er wurde ebenfalls zur Anzeige gebracht.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online