Betrunkener randalierte und leistete Widerstand

NEUENDETTELSAU – Nachdem ein mit 1,56 Promille erheblich alkoholisierter 19-Jähriger am Freitagmorgen gegen 00.30 Uhr trotz Aufforderung des  Wirtes die Gaststätte nicht verlassen wollte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Wirt leicht verletzt wurde. Die verständigten Polizeibeamten nahmen den Randalierer daraufhin fest und lieferten ihn nach der Anzeigenaufnahme zuhause bei seiner Mutter ab. Bei der Festnahme beleidigte er die Beamten mit unflätigen Ausdrücken.

Kurz darauf mussten die Beamten nochmals zur Gaststätte fahren, weil der 19-jährige  die Wohnung wieder verlassen und erneut in der Gaststätte erschienen war. Als er in Gewahrsam genommen werden sollte, trat, schlug und spuckte er gegen die eingesetzten Beamten. Diese überwältigten und fesselten ihn. Wegen seiner erheblichen Alkoholisierung wurde er in ein Krankenhaus zur Ausnüchterung verbracht.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar