Böller auf entgegenkommendes Auto geworfen – Polizei sucht Zeugen

WINDSBACH – Ein Knalltrauma erlitt eine 26 Jahre alte Autofahrerin am Sonntagnachmittag gegen 20 Uhr auf der Staatsstraße 2220 zwischen Windsbach und Hergersbacher Kreisverkehr als ein Unbekannter aus einem entgegenkommenden PKW einen Böller direkt vor den Wagen der 26-jährigen warf. Der Böller explodierte direkt unter dem Fahrzeug der jungen Frau, die nicht mehr ausweichen konnte. Über Fahrzeugtyp oder Kennzeichen konnte die Frau keine Angaben machen. Allerdings sollen sich hinter ihrem Fahrzeug mehrere weitere Autos befunden haben, die in gleicher Richtung fuhren. Die Fahrer dieser Fahrzeuge werden gebeten, sich mit der Polizei Heilsbronn unter Telefon 09872/97170 in Verbindung zu setzen.

Werbung:

Schreibe einen Kommentar