Von der Fahrbahn abgekommen

DIETENHOFEN – Noch relativ glimpflich endete ein Verkehrsunfall für einen 65 Jahre alten Autofahrer und seinen Beifahrer am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 24 bei Leonrod. Er war aus derzeit noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung hochgefahren und gegen einen Baum geprallt, der durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt wurde. Der 65-jährige und sein gleichaltriger Mitfahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. An dem Renault Master entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar