Die Heilsbronner Puppenbühne Lippelpie hat nun einen Förderverein

HEILSBRONN (Eig. Ber.) In der Gründungssitzung des Fördervereines der Puppenbühne Lippelpie e.V. Anfang Juli wurde die Satzung des Fördervereins beschlossen und die erste Vorstandschaft gewählt. Sabine Hänsch wurde einstimmig zur 1. Vorständin gewählt, Herlinde Zahn zur zweiten. Die weiteren Ämter: Kassiererin Manuela Scholz, Schriftführerin Gabriele Pees, Beisitzerin Kim Gmelch. Kassenprüferin wurde Angela Kusch. Der Förderverein der Puppenbühne Lippelpie möchte die Arbeit der Puppenbühne Lippelpie unterstützen, die mit ihrem Aushängeschild, dem Quellquapp, seit Jahren die Heilsbronner Kulturszene bereichert. Interessenten können sich an Sabine Hänsch wenden: kontakt@puppenbuehne-lippelpie.de. Weitere Infos: www.puppenbuehne-lippelpie/foerderverein.

Text + Foto: Privat

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online