Ehrungen langjähriger Mitglieder beim Gesangverein „Liederfreunde 1897“

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Der 1. Vorsitzende  der Liederfreunde, Uwe Oehler, konnte zur traditionellen Weihnachtsfeier zahlreiche Mitglieder mit Familien im weihnachtlich geschmückten Restaurant des Gasthofes“ Goldner Stern“  in Heilsbronn begrüßen. Der Chor der Liederfreunde unter Leitung von Chorleiter Hartmut Kawohl stimmte mit weihnachtlichen Liedern auf den Abend ein. Ein besonderer Dank ergeht an Margit Schausberger, die wie immer die musikalische Umrahmung mit ihrem Akkordeon übernahm. Wie seit Jahren war der Einzug des Nikolaus mit seinem Gefolge der Höhepunkt der schönen Weihnachtsfeier. Von einigen Mitgliedern wurde Heiteres und Besinnliches vorgetragen. Die anschließende Ehrung für langjährige Mitgliedschaft im Verein nahmen dann 1. Vorsitzender Uwe Oehler, 1. Kassier Rudi Fischer sowie der Vorsitzende der Sängergruppe Heilsbronn, Horst Lindner, vor. Für bereits 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Albert Heckel ausgezeichnet, Manfred Gundel erhielt die Urkunde für 40 jährige Mitgliedschaft. Bereits 25 Jahre halten Otto Keller, Roland Ruppert und Willi Spanner dem Verein die Treue. 1. Vorsitzender Uwe Oehler wurde für 25 Jahre aktives Singen im Verein und Mitgliedschaft im Fränkischen Sängerbund geehrt. Mit einem kleinen Präsent wurden die entsprechenden Urkunden überreicht. Für die Geehrten stimmten die Liederfreunde das Lied „Sängertreue“ an.

Text + Foto: V. Mayer

Die Geehrten v.l.: Uwe Oehler, Willi Spanner, Manfred Gundel, Albert Heckel.

Werbung: