Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

ANSBACH. (242) Am vergangenen Wochenende (11./12.02.17) waren unbekannte Einbrecher im Ansbacher Ortsteil

Hennenbach tätig. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum von Samstag 00:30 Uhr bis Sonntag 07:00 Uhr hatten Unbekannte ein Seitenfenster einer Garage in der „Galgenmühle“ ausgebaut und aus der Garage ein Mountainbike im Wert von etwa 500 Euro entwendet. An einer benachbarten Garage wurde ein Holztor aufgebrochen. Hier wurde jedoch nichts entwendet. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

In den frühen Morgenstunden drangen am Sonntag ebenfalls in der „Galgenmühle“ Einbrecher über eine verschlossene Garage in ein Wohnhaus ein und erbeuteten elektronische Geräte im Wert von einigen hundert Euro. Ein Nachbar bemerkte auch, dass seine beiden Garagentoren offen standen, daraus jedoch nichts entwendet wurde.

In der gleichen Straße wurde eine als Werkstatt genutzte Halle aufgebrochen und die Räume durchwühlt. Hier flüchteten die Einbrecher nach ersten Ermittlungen ohne Beute. Es entstand nur geringer Sachschaden.

In der Hennenbacher Straße wurde schließlich aus einem Pkw die Bedienoberfläche des Autoradios entwendet.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar