Mit Messer angegriffen – Kripo ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

ANSBACH. (66) Bereits am vergangenen Sonntag (09.01.2022) kam es vor einer Pizzeria in der Büttenstraße zu einer Auseinandersetzung, bei der Messer im Spiel waren. Die Polizei sucht Zeugen. weiterlesen Mit Messer angegriffen – Kripo ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

10 Jahre „MINT Netzwerk – Haus der kleinen Forscher“

ANSBACH (Eig. Ber.)

Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach ist seit 10 Jahren „Lokales Netzwerk – Haus der kleinen Forscher“. Anlässlich dieses Jubiläums bedankt sich das Bündnis bei den pädagogischen Fach- und Lehrkräften in den Kitas, Horten, Grund- und Förderschulen für die jahrelange, weiterlesen 10 Jahre „MINT Netzwerk – Haus der kleinen Forscher“

Ermittlungserfolg der Ansbacher Kriminalpolizei – Diebesgut im Wert von mehreren hunderttausend Euro sichergestellt

ANSBACH. (1670) Gestern Nachmittag (07.12.2021) gelang dem Ansbacher Fachkommissariat für Eigentumsdelikte ein beachtlicher Ermittlungserfolg. In einer Lagerhalle im Gemeindegebiet von Ergersheim (Lkrs. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) konnten Polizeibeamte nach aufwändigen Ermittlungen Diebesgut im Wert von mindestens 350.000 Euro sicherstellen. 

weiterlesen Ermittlungserfolg der Ansbacher Kriminalpolizei – Diebesgut im Wert von mehreren hunderttausend Euro sichergestellt

Telefonische Baby- und Kleinkindsprechstunde für Eltern im Landkreis Ansbach

ANSBACH (Eig. Ber.)

Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) im Landkreis Ansbach bietet neu eine telefonische Baby- und Kleinkindsprechstunde an. Eltern aus dem Landkreis Ansbach mit Kindern von 0 bis 3 Jahren erhalten hier Beratung zu allen Themen rund ums Baby und Kleinkind. Erfahrene Familienhebammen und Familienkinderkrankenschwestern stehen dafür bereit.

weiterlesen Telefonische Baby- und Kleinkindsprechstunde für Eltern im Landkreis Ansbach

600 Ster Brennholz fürs Ahrtal

ANSBACH (Eig. Ber.)

Zerstörte Ölheizungen, noch nicht instandgesetzte Gasleitungen und das Brennholz mit den Fluten weggeschwommen – dennoch müssen die Häuser im Ahrtal beheizt und ausgetrocknet werden. Der Maschinenring Ansbach engagiert sich für die Menschen im Ahrtal – zuerst mit einer Spendenaktion für das Ahrtal, bei der 10.000 Euro zusammen kamen – und jetzt mit einer Brennholzaktion.

weiterlesen 600 Ster Brennholz fürs Ahrtal

Sparkassenstiftung unterstützt Familienbündnis

ANSBACH (Eig. Ber.)

Mit 15.000 Euro unterstützt die Stiftung Vereinigte Sparkassen Stadt und Landkreis Ansbach die Arbeit des Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach. Im Beisein von Landrat Dr. Jürgen Ludwig übergab Werner Frieß, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Ansbach, den Scheck an Klaus Miosga, den Vorsitzenden des Projektteams Familie.

weiterlesen Sparkassenstiftung unterstützt Familienbündnis

Außensprechtage der Pflegeberatungsstelle des Landkreises Ansbach in Heilsbronn

Eine wichtige Anlaufstelle für Pflegebedürftige und deren Angehörige ist die Pflegeberatungsstelle des Landkreises Ansbach. Um künftig noch mehr Bürgerinnen und Bürger bei der Auswahl und Inanspruchnahme notwendiger Hilfe- und Pflegeleistungen unterstützen zu können, weiterlesen Außensprechtage der Pflegeberatungsstelle des Landkreises Ansbach in Heilsbronn

Feuerwehrübung auf dem Deponiegelände

ANSBACH (Eig. Ber.)

„Brand im Bürogebäude – eine verletzte Person.“ So lautete das Szenario für eine Übung, zu der die Freiwillige Feuerwehr Aurach und die Rotkreuz-Wache Neunstetten (Stadt Herrieden) Mitte September am Gelände der Deponie und Müllumladestation „Im Dienstfeld“ bei Aurach anrückten. weiterlesen Feuerwehrübung auf dem Deponiegelände

Erleichterung über Entscheidung der Deutschen Bahn

HEILSBRONN / ANSBACH (Eig. Ber.)
Mit Erleichterung nahmen Landrat Dr. Jürgen Ludwig und sein derzeit amtierender Stellvertreter Hans Henninger zur Kenntnis, dass die Deutsche Bahn Anfang September mitgeteilt hat, bei den Planungen für das neue ICE-Werk die drei bei Heilsbronn liegenden Standorte nicht mehr weiterzuverfolgen. weiterlesen Erleichterung über Entscheidung der Deutschen Bahn

Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landratsamtes Ansbach vom 6. bis 13. Oktober 2021 nur vormittags geöffnet

Die Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landratsamtes Ansbach, Crailsheimstr. 1 in Ansbach, ist vom 6. bis 13. Oktober 2021 ausschließlich vormittags zwischen 8 und 12 Uhr geöffnet. Nachmittags sind keine persönlichen Termine möglich. Hintergrund sind Mitarbeiterschulungen für ein neues Fachverfahren. Die Dienststellen Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg der Kfz-Zulassungsstelle sind von den geänderten Öffnungszeiten nicht betroffen. Quelle: Landratsamtes Ansbach