Einbrüche in Einfamilienhäuser – Zeugensuche

WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN. (07) Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende (30.12. – 01.01.) in zwei Häuser in Weißenburg und Treuchtlingen ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 14:30 Uhr am Samstag und 15:30 Uhr am Sonntag schlug ein unbekannter Einbrecher eine Fensterscheibe eines Hauses in der Voltzstraße in Weißenburg ein und durchwühlte das gesamte Anwesen. Mit Schmuck im Wert von etwa 2000 Euro flüchtete der Täter unerkannt und verursachte einen Sachschaden von etwa 300 Euro.

Ebenfalls am Wochenende – im Zeitraum zwischen Freitag, 18:00 Uhr bis Sonntag, 15:00 Uhr – schlug ein unbekannter Täter ein Loch in die Türverglasung eines Wintergartens an einem Einfamilienhaus in der Eichendorffstraße in Treuchtlingen. Hier gelangte der Einbrecher jedoch nicht ins Haus und flüchtete ohne Beute. An der Türverglasung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen in beiden Fällen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Quelle: PP-Mittelfranken

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar