Fahren ohne Fahrerlaubnis

(Windsbach) Am Montagnachmittag wurde ein 52-jähriger auswärtiger Kraftfahrer mit seinem Firmenkleinlaster angehalten, weil er nicht ordnungsgemäß angegurtet war. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Polizeibeamten musste er zugeben, seit mehreren Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Er wird deshalb zur Anzeige gebracht. Ermittlungen werden auch gegen den Firmenverantwortlichen eingeleitet. Der Beifahrer, der einen gültigen Führerschein besaß, musste die Fahrt fortsetzen.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar