Fahren ohne Fahrerlaubnis

Heilsbronn – Sichtlich nervös erschien am Samstagabend kurz nach 22 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer, als er zu einer Verkehrskontrolle angehalten wurde. Wegen seines Führerscheins verwickelte er sich schließlich in Widersprüche. Eine Überprüfung durch die Beamten ergab dann schließlich auch, der junge Mann überhaupt nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Damit war die Fahrt für ihn beendet. Strafanzeige wird erstattet.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar