Täter nach Einbruchsdiebstahl gefasst

Neuendettelsau – Im Rahmen der Fahndung nach dem oben geschilderten Diebstahl im Waldsteig wurde kurz nach Mitternacht im Ortsgebiet Neuendettelsau ein 30-jähriger Mann angetroffen. Die Polizeibeamten wollten den Fußgänger einer Kontrolle unterziehen. Als er realisierte, dass die Streifenwägen seinetwegen anhielten, änderte er seine Laufrichtung und ergriff sogleich die Flucht. Die Beamten eilten ihm zu Fuß nach und konnten ihn kurz darauf stellen. Bei der anschießenden Kontrolle räumte er ein, kurz zuvor ein Kellerfenster eines Heimes in der Heckenstraße aufgehebelt und aus dem Kellerraum Windeln entwendet zu haben. Das Diebesgut im Wert von ca. 5 Euro, eine Taschenlampe und das Tatwerkzeug konnten in seinem mitgeführten Rucksack aufgefunden und sichergestellt werden. Am Fenster war ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro entstanden. Ob der amtsbekannte Mann auch noch für weitere Einbrüche im Raum Neuendettelsau in Frage kommt, überprüft die Polizei derzeit noch.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar