Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinwirkung

Dietenhofen / Heilsbronn – Am Samstag gegen 01.00 Uhr wurde in Dietenhofen ein 21jähriger Pkw-Fahrer beim Fahren betroffen, als er offensichtlich unter Drogeneinwirkung stand. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte dies. Ca. 5 Stunden später wurde ein 52jähriger Mann ebenfalls in Dietenhofen mit ähnlichen Symptomen beim Fahren betroffen. Hier ergab ein Vortest, dass der Mann offensichtlich Amphetamin konsumiert hatte. Beide Fahrer mussten sich einer Blutentnahme unterziehen, auf sie wartet jeweils ein Fahrverbot und eine Geldbuße. In Heilsbronn war in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 15jähriger Schüler mit dem Mofa eines Bekannten unterwegs. Hierbei trug er weder einen Helm, noch war er in Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Außerdem war er trotz des für Fahranfänger geltenden absoluten Alkoholverbots mit annähernd 0,4 Promille gefahren.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar