Fahrer unter Drogen

(Heilsbronn) Am frühen Mittwochmorgen, gegen 00.10 Uhr, wurde ein 19-jähriger Pkw-Fahrer in Heilsbronn zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle konnte deutlicher Mari-huanageruch und typische körperliche Merkmale für einen Drogenkonsum bei dem Fahrer fest-gestellt werden. Im Zuge dessen räumte er ein, Betäubungsmittel zu sich genommen zu haben. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Pkw-Fahrer wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zur Anzeige gebracht. Er muss mit einem erheblichen Bußgeld, Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar