Frisierter PKW festgestellt

WINDSBACH – Anlässlich einer Verkehrskontrolle am Montagnachmittag in der Ansbacher Straße in Windsbach wurden am Fahrzeug eines 22-Jährigen zahlreiche nicht zulässige technische Veränderungen festgestellt, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Unter anderem war der PKW derart tiefer gelegt, dass die Vorderreifen in den Radhäusern schliffen, so dass es zu deutlich sichtbaren Abnutzungsspuren führte. Weil von einer wesentlichen Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit ausgegangen werden musste, wurde eine Betriebsuntersagung ausgesprochen.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar