Glück im Unglück

Heilsbronn –  Glück im Unglück hatte eine 31-jährige Arbeiterin, am Donnerstagvormittag in Heilsbronn. Nachdem sie bemerkte, dass sie einen Schlüssel im Fahrzeug ihres Mitfahrers vergessen hatte, lief sie dem fahrenden Fahrzeug hinterher. Hierbei stürzte sie so unglücklich, dass  sie mit dem linken Fuß unter das Hinterrad geriet, wodurch dieser gequetscht wurde. Der Arbeitstag endete somit ungewollt im Krankenhaus.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar