GvLiSa-Business-Network in Ratzenwinden

Gewerbeverband lernt Mitgliedsbetriebe kennen
RATZENWINDEN (Eig. Ber.): Die Mitglieder des Gewerbeverbands Lichtenau-Sachsen treffen sich regelmäßig zum Austausch und gegenseitigen Kennenlernen bei Mitgliedsbetrieben.
Zum Jahresende fand das GvLiSa-Networking bei „Made by Hacki“ in Ratzenwinden statt. Der Schreinermeister Jürgen Hackeneis ist inzwischen bekannt für individuelle Möbel und ist seit seiner Betriebsaufnahme Mitglied im Gewerbeverband Lichtenau-Sachsen. Bei der Betriebsführung stellte uns Jürgen Hackeneis das Leistungsspektrum vor. Bei Made by Hacki gibt es nicht nur Möbel, sondern auch hochwertige Fenster, Türen und Bodenbeläge.
Bei den Kunststofffenstern gibt es eine Besonderheit. Die Multi Secuair-Beschläge haben einen erhöhten Einbruchschutz bei der gesicherten Lüftungsstellung. Ebenso das Thema Nachhaltigkeit und die Verwendung von umweltfreundlichen Produkten steht bei „Made by Hacki“ im Vordergrund. Für alle Teilnehmer war spürbar, dass das Thema Handwerk, Tradition mit moderner Technik in der Schreinerei gelebt wird.
Beim anschließenden Get-together wurden die Kontakte intensiviert und aktuelle Themen diskutiert. Der Abend wurde als guter Erfolg angesehen und die Mitglieder vom Gewerbeverband freuen sich schon auf das nächste GvLiSa-Networking.
Text + Foto: Norbert Häßlein

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online