Hausfassade beschädigt und geflüchtet

WINDSBACH – Ein Zeuge beobachtete, wie ein zunächst unbekannter Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr mit seinem PKW gegen die Hausfassade eines Anwesens in der Hinteren Gasse fuhr und diese beschädigte. Anschließend stieg der Fahrer aus, betrachtete die Fassade und das Heck seines Fahrzeuges und entfernte sich anschließend, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern. Als Verursacher konnte ein 37 Jahre alter Mann aus dem östlichen Landkreis ermittelt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar