Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

HEILSBRONN – Mindestens 17.000 Euro Sachschaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 14 bei Müncherlbach. Eine 23 Jahre alte Autofahrerin übersah beim Auffahren auf die B 14 in Fahrtrichtung Ansbach einen entgegenkommenden Kleintransporter, der gerade einen LKW überholte. Nach dem Zusammenstoß kam der Kleintransporter nach einem Überschlag auf dem angrenzenden Grünstreifen zum Stehen. Die Fahrer der beteiligten Unfallfahrzeuge wurden nicht verletzt.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar