Hund brachte Rollerfahrerin zu Fall

NEUENDETTELSAU – Mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste am Dienstagmittag kurz nach 12 Uhr eine 19 Jahre alte Rollerfahrerin nach einem Sturz in der Reuther Straße. Ein kleiner Mischlingshund war unvermittelt vom Gehweg auf die Fahrbahn vor den Roller der 19-Jährigen gelaufen und von dieser überfahren worden. Dabei verlor die junge Fahrerin die Kontrolle über ihren Roller und kam zu Fall. Um den verletzten Hund kümmerte sich ein verständigter Tierarzt. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar