In Eschenbach „unterwegs“…

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Unterwegs, das sind wir ja alle. Aber unterwegs war Peter Dreyling als Gästeführer „Landvogt Pieter van Hemelingen“ mit 80 Landfrauen unter der Bezirksbäuerin Christine Reicheltshöfer, „geschützt“ von 10 Schweizer Seminaristen und ihrem Prof. Ueli Seiler-Hugova nebst Gattin Kamila, die fünf Tage in Wolframs-Eschenbach ein Parzival-Seminar abhielten. Da kam schon Stimmung auf! Prof. Ueli Seiler-Hugova, Jahrgang 1942, hielt auf meine Initiative im Bürgersaal einen Vortrag „Parzival, ein Mittelalterepos als moderner Erziehungsweg“, der zur Integration und Individuation führt. Er übernahm 1972 die Leitung der Bildungsstätte Schlössli-Ins, CH, die seine Eltern, 1953 in zwei kleinen, angekauften Landschlösschen und einem großen Park in Ins gegründet hatten, eine Waldorfschule und ein Erzieherseminar. 1994-2000 eine Gastprofessur für Pädagogik an der Germanistischen Fakultät der Uni in Riga (Lettland),  seit 1990 auch an der Akademie für künstlerische Sozialpädagogik in Prag und Mitarbeiter am Forschungsprojekt Integrale Pädagogik der Uni Regensburg, hält Vorträge im In- und Ausland über Wolframs Parzivalepos, Goethes Farbenlehre, Integrale Sternenkunde, Interaktive Sinneserlebnisse. Für 20jährige Kulturtätigkeit in der Tschechischen Republik mit dem „Wald Press Award 2010“ ausgezeichnet. Der Parzivalvortrag im Bürgersaal in Wolframs-Eschenbach war gut besucht, interessant und verständlich, basierend auf dem Buch „Ueli Seiler-Hugova, das große Parzivalsbuch“ von 2011, ISBN 978-3-8448-0263-4, in allen Buchhandlungen. 50 Jahre Parzivalerkenntnisse hat er in das Buch einfließen lassen, wunderschön illustriert. Im ersten Buch wird die Parzivalgeschichte erzählt, im zweiten Parzival interpretiert, im dritten Parzival-Zusammenhänge. Die Seminaristen aus Bolivien, Peru, Tschechien, Slowenien, Spanien besuchten mit mir Ansbach: Schwerpunkt Kaspar Hauser (der Unbekannte den Unbekannten tötend!), das Heilsbronner Münster, Burg Abenberg mit Wolfram von Eschenbach in der Burgmauer musizierend. Parzival immer wider anstrengend für Geist und Körper.

Peter Dreyling

 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar