Fahrt unter Drogeneinfluss

Wolframs-Eschenbach – Am 06.01.22 wurde um 12.00 Uhr ein 16-jähriger Schüler in der Biederbacher Straße mit seinem Leichtkraftrad einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der junge Mann unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Im Anschluss wurde er seiner Mutter übergeben. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Quelle: PI-Heilsbronn

Spende von Lechners Kartoffelpost

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)

Erfreut stellten Steffi und Jochen Lechner von Lechners Kartoffelpost in Biederbach nach der Ernte fest, dass die Spendenaktion aus ihrem Maislabyrinth für den Kindergarten etwa 350 Euro in die Kasse gebracht hat. Bei der Übergabe der Spende an Helmut Frey, den stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins Kita St. Stilla, stockte die Familie Lechner den Betrag auf 500 Euro auf.

weiterlesen Spende von Lechners Kartoffelpost

Unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilgenommen – Sicherheitsleistung einbezahlt

Wolframs-Eschenbach: Am Mittwochabend (03.11.2021) wurde ein 31-jähriger PKW-Lenker einer Kontrolle unterzogen. Er hatte verschiedene Rauschgifte konsumiert.
Gegen 20:55 Uhr unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn den 31-Jährigen einer Überprüfung.
Er war mit seinem PKW Renault in der Oberen Vorstadt festgestellt worden.
Hierbei zeigte der Fahrzeuglenker drogentypische Ausfallerscheinungen. Dieser Verdacht bestätigte sich bei einem durchgeführten Drogenschnelltest, der auf Cannabis und Amphetamine anschlug.
Zur Sicherung des Verfahrens wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Da der Mann im Bundesgebiet keinen festen Wohnsitz hat, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von rund 700 Euro erhoben.
Die Weiterfahrt mit dem Wagen wurde unterbunden. Quelle: PI-Heilsbronn