Nach Unfall geflüchtet

Wolframs-Eschenbach – Am Samstag, 21.01.17, gegen 11.00 Uhr wurde ein ordnungsgemäß, in einer Parkbucht parkender Pkw am linken Außenspiegel beschädigt. Der Unfall ereignete sich in der Richard-Wagner-Straße 12 auf Höhe der dortigen Apotheke. Das unfallverursachende Fahrzeug, welches am rechten Außenspiegel beschädigt wurde, fuhr ohne anzuhalten weiter. Mögliche Zeugen des Unfalles werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die aufnehmende Polizeiinspektion Heilsbronn, Tel.: 09872/9717-0 weiterzuleiten

Quelle: PI-Heilsbronn

Mehrere Unfälle bei Schneeglätte

Bruckberg – Wolframs-Eschenbach – Windsbach – Heilsbronn
Ein Leichtverletzter und etwa 23000 Sachschaden entstanden aufgrund Schneeglätte bei mehreren Unfällen am Wochenende. Am Samstag gegen 09.30 Uhr befuhr ein 26-jähriger Mann die Ortsverbindung von Petersdorf nach Bruckberg und kam am Ortseingang Bruckberg nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen geparkten PKW stieß. Um 09.45 Uhr geriet ein 65-jähriger zwischen Wöltendorf und Wolframs-Eschenbach auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Eine Stunde später kam ein 46-jähriger auf der Staatsstraße zwischen Windsbach und Wolframs-Eschenbach in einer Kurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Baum prallte. Der Mann wurde leicht verletzt. Am Sonntag gegen 02.30 Uhr rutschte dann noch ein 23-jähriger mit seinem PKW in der Badstraße in Heilsbronn gegen einen geparkten PKW.
Quelle: PI-Heilsbronn