Julia Högner ist die Innungsbeste Friseurin

MERKENDORF (ar)

B.I.B. (Backstage in Bammersdorf), drei Buchstaben die für topaktuelles Hairdesign stehen und für einen Salon, in dem nun auch die Innungsbeste der Friseurabsolventen 2012, Julia Högner die Kunden typgerecht berät und stylt.

Mächtig stolz ist darauf auch ihre Chefin, Friseurmeisterin Eva Buchner, bei der Julia im August 2009 ihre Lehre zur Friseurin begann. Nach dreijähriger Ausbildung konnte die 20jährige im Juli dieses Jahres ihre Gesellenprüfung erfolgreich abschließen und wurde von 34 Absolventinnen in Theorie und Praxis Jahrgangsbeste. Auf der Freisprechungsfeier in Elpersdorf wurde sie dafür nun entsprechend geehrt und erhielt aus den Händen vom stellvertretenden Obermeister der Friseurinnung Ansbach, Frank Riedel, neben einem Blumenstrauß auch einen Pokal. Auch ihre Prüferin Andrea Richter, sowie Kreishandwerksmeister Kurt Held gratulierten der  jungen Frau, die sich mit ihrer Berufswahl richtig entschieden hat und die ihr Talent sicher noch an vielen Köpfen zeigen wird.

Text: ma

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar