Musikalische Pflanz-Aktion für Senioren und Kinder

MERKENDORF (Eig. Ber.)

Einen sehr besonderen Nachmittag hatten Merkendorfer Senioren mit Kindern der musikalischen Früherziehung. Im Rahmen einer kulturellen Intervention für eine Studienarbeit gestalteten vier Studentinnen der Technischen Hochschule Nürnberg einen musikalisch-gärtnerischen Nachmittag und bepflanzten gemeinsam sieben Blumenkästen für den Pavillon im alten Schulhof. weiterlesen Musikalische Pflanz-Aktion für Senioren und Kinder

Merkendorf wird zum Wilden Westen

Das Altstadtfest findet wieder im Juli statt

MERKENDORF

Endlich dürfen die Menschen wieder feiern. In Merkendorf kündigt sich das Altstadtfest an. Am Wochenende vom 9. bis 10. Juli haben die Vereine und Verbände aus der Stadt und den Ortsteilen unter dem Motto „Westernstadt“ ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. weiterlesen Merkendorf wird zum Wilden Westen

Gemeinschaftsübung auf dem Bauernhof

Die Ortsteilwehren von Merkendorf probten in Hirschlach für den Ernstfall

HIRSCHLACH

Am Ende blickte Horst Brückner, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Hirschlach-Neuses, in erschöpfte, aber zufriedene Gesichter. Eineinhalb Stunden körperlicher Einsatz lag hinter seinen Kameraden und den Kollegen der Ortsteilwehren von Merkendorf, Großbreitenbronn mit Heglau-Dürrnhof. Zum Glück war alles nur eine Übung:

weiterlesen Gemeinschaftsübung auf dem Bauernhof

Musikalische Grüße aus Frankeich von „Fun-Brass“

MERKENDORF
Auf eine musikalische Reise durch Frankreich nahm das Posaunenensemble „Fun-Brass“ seine Zuhörer in der Merkendorfer Stadtkirche. Pfarrer Detlef Meyer zeigte sich erfreut über das kulturelle Highlight. „Viel zu lange war es still und wir Menschen waren auf Distanz zueinander“, resümierte der Geistliche die letzten beiden Jahre. „,Fun-Brass‘ musiziert zur Freude Gottes und der Menschen“. weiterlesen Musikalische Grüße aus Frankeich von „Fun-Brass“

BAMO hat Pressebeauftragten

MERKENDORF

Bei der Mitgliederversammlung der Wählergruppe „BürgerAllianz Merkendorf und Ortsteile“ (BAMO) fand die Wahl eines Pressebeauftragten statt. Die Schaffung dieses neuen Amtes hatte die frühere Vorsitzende Karin Strobel bei der letzten Versammlung im November angekündigt. Die anwesenden Mitglieder wählten an diesem Abend Daniel Ammon als Beauftragten für die Pressearbeit.

weiterlesen BAMO hat Pressebeauftragten

„Beide Seiten haben viel gelernt“

Verabschiedung von Diakon Dieter Blencke

MERKENDORF

Diakon Dieter Blencke verlässt die evangelischen Kirchengemeinden Merkendorf und Hirschlach sowie das Dekanat Gunzenhausen. In einem Abschiedsgottesdienst entpflichtete Dekan Klaus Mendel den Diakon von seinen dortigen Aufgaben. Er wird zum 1. Juli eine Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Sammenheim mit Sausenhofen antreten und Dekanatsjugendreferent im dortigen in Auflösung befindlichen Dekanat Heidenheim werden. weiterlesen „Beide Seiten haben viel gelernt“

Einblicke in längst vergangene Zeiten in der alten Brauerei

MERKENDORF

Zum „Tag der Städtebauförderung“ konnten Interessierte in die Räumlichkeiten der ehemaligen Brauerei Hellein am Merkendorfer Marktplatz blicken. Dies war die letzte Gelegenheit, bevor die Sanierung und der Umbau zu einer attraktiven Gastronomie mit Fremdenzimmern und Räumen für die Stadtverwaltung beginnen sollen.

weiterlesen Einblicke in längst vergangene Zeiten in der alten Brauerei