Kind verursacht Verkehrsunfall

Windsbach – Ein 6-jähriger Junge verursachte am Mittwoch gegen 15.00 Uhr in der Markgraf-Georg-Straße einen Verkehrsunfall. Der Bub fuhr mit seinem Fahrrad bergabwärts und wollte eine Einmün-dung überqueren. Hierbei hätte er aber die Vorfahrt des auf der Wolframs-Eschenbacher-Straße fahrenden Pkw beachten müssen. Der Junge prallte in die rechte hintere Hälfte des Pkw und stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen am Ellenbogen zu. Während das Fahrrad nicht beschädigt wurde, entstand am Pkw Sachschaden in Höhe von 400,- Euro. Der 38-jährigen Pkw-Fahrerin kann kein Vorwurf gemacht werden. Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online