Leichtkraftrad frisiert

(Wolframs-Eschenbach)  Viel zu schnell war am Samstagabend ein 16jähriger Zweiradfahrer zwischen Wattenbach und Wolframs-Eschenbach unterwegs, der anstelle der erlaubten 80 km/h über 110 km/h fuhr. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass an dem Leichtkraftkrad vom Fahrer zuvor technische Veränderungen vorgenommen wurden. Die Fahrerlaubnis der Klasse A1 (beschränkt) reichte hierfür nicht aus, wonach der Jugendliche nunmehr wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht wurde.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar