Mann fiel vom Traktor

(Windsbach) Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr stellte ein 54-Jähriger eine landwirtschaftlich Zugmaschine samt Anhänger im Hof eines landwirtschaftlichen Anwesens ab. Er ließ den Traktor im Leerlauf laufen und zog die Handbremse an, während er sich mit Ladearbeiten im hinteren Bereich des Hofes beschäftigte. Als er plötzlich ein Geräusch hörte und sich umsah, stellte er fest, dass der Traktor einige Meter weiter vorne stand und der Motor aus war. Zwischen Zugmaschine und Anhänger, direkt vor der Vorderachse des Anhängers lag der 77-jährige Altsitzer. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht, wo Verletzungen im Oberkörperbereich diagnostiziert wurden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte der Senior an dem stehenden Traktor herum hantiert und unabsichtlich den Gang eingelegt, sodass der Traktor einen Satz nach vorne machte. Er fiel dadurch herunter und geriet unter den Anhänger.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar