Motorradfahrer unter Alkoholeinfluss

Petersaurach – Am Sonntagvormittag gegen 9 Uhr wurde ein 35-jähriger Kradfahrer zur Verkehrskontrolle angehalten. Da die Beamten Alkoholgeruch wahrnahmen, baten sie ihn zum Alkoholtest. Er habe lediglich straflose 0,44 Promille, behauptete der Auswärtige. Er habe dies zuvor mit seinem eigenen Alkotestgerät gemessen. Da der behördliche Wert mit dem Testgerät der Polizisten jedoch einen Wert von fast 0,7 Promille ergab, musste der Kradfahrer mit zur Blutentnahme. Ähnlich erging es kurze Zeit später einem 33-jährigen Biker. Bei ihm ergab der Atemalkoholtest einen Wert von über 0,5 Promille. Gegen beide wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar