Open Air mit „American Music Abroad“

WOLFRAMS-ESCHENBACH (Eig. Ber.)
Am 11. Juli um 20:00 Uhr tritt in Wolframs-Eschenbach bei freiem Eintritt eine US-Symphonie Band mit 60 jungen Musikern auf. Die besten Musiker der amerikanischen Highschools gehen alljährlich auf Europa-Tournee. Auch diesen Sommer machen die Teenager aus den Vereinigten Staaten Halt in Wolframs-Eschenbach und geben ein Konzert auf dem gleichnamigen Platz. 

Das Repertoire der jungen Musiker und Sänger ist vielseitig und reicht von Broadway-Klassikern über amerikanische „Folk-Music“ bis hin zu Stücken zeitgenössischer US-Komponisten. Auf ihrer Tour wollen die jungen Menschen mit Musik begeistern und ein Zeichen für gelebte Deutsch-Amerikanische Freundschaft setzen. Zu verdanken ist das Konzert der Initiative der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft Westmittelfranken e.V., deren Vorsitzender der Wolframs-Eschenbacher Bürgermeister Michael Dörr ist. Die Stadt ist Schirmherrin der Veranstaltung und lädt gemeinsam mit der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft zu diesem besonderen Erlebnis ein. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgersaal statt.

Foto: Privat     

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar