Rasant unterwegs

(Windsbach) Im Rahmen von polizeilichen Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der Staatsstraße 2410 in Windsbach wurde am Samstagnachmittag, um 15.10 Uhr, ein 30-jähriger Pkw-Fahrer beanstandet. Der Mann war anstelle der erlaubten 100 km/h mit gemessenen 157 km/h unterwegs. Als Grund nannte der Fahrer, dass er es eilig gehabt habe, in einen Laden zu gelangen. Da er zudem keinen festen Wohnsitz in Deutschland besaß, musste er die nicht unerhebliche Geldbuße vorab vor Ort entrichten. Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online